Was ist Fairer Handel?

Logo der Gepa     GEPA - The Fair Trade Company

Seit fast 35 Jahren (Gründungsdatum 14.5.1975) steht die GEPA für einen sozialen und umweltverträglichen Handel. Heute ist die GEPA Europas größte FAIR Handels-Organisation mit einem Jahresumsatz von über 52 Mio EUR.
Ziel der GEPA ist es, die Lebensbedingungen benachteiligter Produzenten in den südlichen Ländern zu verbessern, indem sie ihnen die Möglichkeit bietet, unter fairen Bedingungen am Marktgeschehen teilzunehmen und somit aus eigener Kraft für einen angemessenen Lebensunterhalt zu sorgen. Die Partner der GEPA sind Produzentinnen und Produzenten in über 140 Genossenschaften und Vermarktungsorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Produkte der GEPA (Lebensmittel, Kunsthandwerk und Textilien) sind bundesweit in ca. 800 Weltläden, bei rund 6000 Aktionsgruppen und mittlerweile auch in vielen Supermärkten und Bio- und Naturkostläden erhältlich. Die GEPA ist unser hauptsächlicher Handelspartner.

>> Zur Homepage der GEPA

 
 

Transfair - Logo     TRANSFAIR

TRANSFAIR ist ein gemeinnütziger Verein, der 1992 von mehreren entwicklungspolitisch aktiven Organisationen gegründet wurde.
Sein Ziel ist es, benachteiligte Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika zu fördern und durch Fairen Handel die Lebens- und Arbeitsbedingungen vor Ort zu verbessern.

TRANSFAIR handelt nicht selbst mit Waren, sondern verleiht das TRANSFAIR-Siegel den Produkten, die zu festgelegten fairen Bedingungen gehandelt werden.

Für jedes FAIRTRADE gesiegelte Produkt gibt es spezielle Kriterien.
Die wichtigsten sind:

  • Der direkte Handel mit den Produzentengruppen unter Ausschluss von Zwischenhändlern.
  • Die Zahlung von Mindestpreisen, die über dem Weltmarktniveau liegen.
  • Vorfinanzierung
  • Langfristige Lieferbeziehungen
Rund 110 Firmen haben mit der TRANSFAIR einen Lizenzvertrag abgeschlossen, d.h. dass sie Produkte auf dem deutschen Markt anbieten, die nach den Richtlinien der TRANSFAIR gehandelt werden. Die Kontrolle darüber erfolgt durch TRANSFAIR.

>> Zur Homepage von TransFair

 


  Zum Seitenanfang

(c) 2009 Weltladen-Waltrop-Team